Projektaufruf zur Fachkräftesicherung in Mittelsachsen

08.09.2020

Im Rahmen der „Richtlinie zur Fachkräftesicherung im Freistaat Sachsen“ des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr erhält die Fachkräfteallianz Mittelsachsen ein jährliches Regionalbudget. Damit können Projekte gefördert werden, die zur Gewinnung und Sicherung von Fachkräften in Mittelsachsen beitragen und dem Handlungskonzept der Fachkräfteallianz entsprechen.

Zur regionalen Umsetzung der „Richtlinie zur Fachkräftesicherung im Freistaat Sachsen“ des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr wurde die Fachkräfteallianz Mittelsachsen gegründet. Die Allianz dient der themenbezogenen Bündelung der Kräfte, sowie der grundlegenden Ausrichtung und Abstimmung verschiedener Aktivitäten zur Fachkräftesicherung im Landkreis Mittelsachsen.

Im Rahmen dieser Richtlinie erhält die Fachkräfteallianz Mittelsachsen ein jährliches Regionalbudget. Damit können Projekte, die zur Gewinnung und Sicherung von Fachkräften in Mittelsachsen beitragen und dem Handlungskonzept der Fachkräfteallianz entsprechen, beantragt und bei Genehmigung durch die Fachkräfteallianz zur Förderung bei der Sächsische Aufbaubank eingereicht werden.


Antragseinreichung durch Projektträger bei der Fachkräfteallianz Mittelsachsen bis zum 16.10.2020             

Hier finden Sie detaillierte Informationen für Antragsteller


Einreichung des Antrages einschließlich Anlage 1 (Projekt- und Maßnahmebeschreibung) bei der Fachkräfteallianz Mittelsachsen zur Prüfung und Bewertung. Die Bewertung erfolgt im Rahmen einer abgestimmten Matrix (Stufe 1). 

Bei inhaltlicher Befürwortung und Priorisierung durch die Fachkräfteallianz Mittelsachsen (Anlage 2 zum Antrag) erfolgt die Weitergabe des vollständigen Projektantrags im Original an die SAB Sächsische Aufbaubank – Förderbank durch den Antragsteller (Stufe 2).

Projektantragsprüfung und Bescheid-Kommunikation erfolgt durch die Bewilligungsstelle der SAB an den Projektträger.


Ausführliche Hinweise zum Förderverfahren, die Antragsformulare und die Rechtsgrundlage finden Sie auf der Seite der Sächsischen Aufbaubank

Ihren Antrag senden Sie bitte als PDF per E-Mail oder per Post an die unten aufgeführte Adresse.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung

Bodo Stümpges

Projektkoordinator Fachkräfteallianz Mittelsachsen

GIZEF GmbH I Zentrum für Innovation und Unternehmertum

Am St. Niclas Schacht 13 | D-09599 Freiberg | Germany

Tel: +49 3731 781 - 132 | Fax: +49 3731 781 - 138

Mail: projekte@gizef.de | Internet: www.gizef.de