Flöhaer Gymnasiasten zu Gast an der TU Bergakademie Freiberg

28.09.2017

40 Schüler und Austauschschüler aus Flöha informierten sich über Studienangebote und besuchten das Lehrbergwerk "Reiche Zeche". Wie ein 300 mm Silizium Wafer entsteht vermittelte anschaulich die Freiberger Siltronic AG.

Unterstützt wurde die Zusammenkunft durch die Fachkräfteallianz Mittelsachsen. Herr Bast von der GIZEF GmbH riet den Schülern: "Fassen Sie ein berufliches Ziel ins Auge und nutzen Sie alle Möglichkeiten um berufliche Praxis real kennenzulernen und in Praktika  zu erproben". Übrigens wurden die  Flöhaer Gymnasiasten durch ihre Schweizer Austauschschüler personell "verstärkt".